Merhaba Verlag und Werbeagentur
Ana Sayfa Hakkýmýzda 2018 Sayýlarý
Reklam Ýletiþim Künye
Güney Almanya'nýn en büyük Türkçe gazetesi
Sayy: 572 - 18.10. - 21.10.2018 Son sayý için týklayýn
Nerede
  Ana Sayfa
  Hakkýmýzda
  2018 Sayýlarý
  Fiyat Listesi
  Reklam
     Baþvurusu
  Baský Tarihleri
  Ýletiþim / Kontak
  Arþiv [Sayfalar]
  Arþiv Haberler
 
 
nerede 2018/19
 
Aradýðýnýzý Bulmak Ýçin
Týklayýn!
Güney Almanya
Ýþ Rehberleri
 


Dein PLZ:

 
Merhaba'dan Haberler

Ferienprogramme

Sinnvolle Beschäftigung für KINDER IN DEN fERIEN, während die Eltern beim Arbeiten sind:

 
Kinderindianerdorf Samen
Im Kinderindianerdorf Samen im Lehrer Tal (neben dem Ruhetal) dürfen Kinder jeden Alters in den Herbstferien einfach mal Kinder sein.
29. Okt. bis 2. Nov., jeweils 8-17 Uhr
Infos und Anmeldung:
rauchzeichen@indianermail.de, Tel. 07305 2030455 (AB), Handy 0176 63344643

Ferienbetreuung des BRK
Die Offene Behindertenarbeit vom Bayerischen Roten Kreuz Kreisverband Neu-Ulm bietet in den Herbstferien eine Ferienbetreuung für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen im evangelischen Gemeindehaus in Burlafingen an.
29. bis 31. Okt. u. 2. Nov., jeweils 10-16 Uhr
Info und Anmeldung: Bayerisches Rotes Kreuz,
Kreisverband Neu-Ulm, Tel.: 0731 97441-53, schibath@kvneu-ulm.brk.de,
www.brk-nu.de

Englisch lernen
Die Sprachschule Berlitz in Ulm am Münsterplatz bietet in allen Ferien einwöchige Englischtrainings (jeweils vier Stunden pro Vormittag) in Kleingruppen mit maximal sechs Teilnehmern. In den Herbstferien werden Gruppen für Kinder von 4 bis 7 Jahren oder von 8 bis 11 Jahren, für Teens von 12 bis 17 Jahren und zur Abiturvorbereitung angeboten. Der Unterricht findet am 29. und 30. Oktober sowie am 2. und 3. November statt.
Anmeldung: Berlitz Ulm, Münsterplatz 6, Tel. 0731 1762520, ulm@berlitz.de

Auf die Schwäbische Alb
Auf dem Programm des Charivari stehen verschiedene Ausflüge; wir werden eine Höhle erforschen und eine Burg besteigen. Wir erforschen die letzten ungelüfteten Geheimnisse der Schwäbischen Alb und entdecken die Schönheit der Jahreszeit.
29. bis 31. Okt., jeweils 10-16 Uhr, 8-12 J.
Anmeldung: bis spätestens 23.10. beim Charivari unter Tel. 0731 1761092


Computerspiele selbst gemacht Werde zum Spieleerfinder und lass‘ deine Ideen lebendig werden! Mit dem kleinen feinen Programm „Scratch“ lernst du eigene Spiele zu programmieren. Zusätzlich bauen wir mit Makey Makey, mit Bastelmaterialien und dem Wissen um einfache Stromkreisläufe individuelle Spielcontroller, perfekt abgestimmt auf eure Computerspiele. Gefragt sind kreative Köpfe mit Ideen und Lust am Basteln, Kleben und Löten.
29. bis 31. Okt. u. 2. Nov.,11-14 J., 9-13 Uhr
Info und Anmeldung: e.tage medien.bildung
Stadtjugendring Ulm e.V., Schillerstr. 1/4, Ulm

e.tageTV – Was tun wenn...
Katastrophen passieren immer wieder – auch in Ulm. Wie kann man sich davor schützen? Was kann man davon lernen? Als Fernsehteam machen wir uns mit Kamera und Mikrofon auf den Weg: Wir interviewen Fachleute, besuchen Schauplätze, schauen den Profis über die Schulter und machen uns unsere eigenen Gedanken zu diesem Thema. Gesendet wird unser Beitrag bei RegioTV.
29. bis 31. Okt. u. 2. Nov., 12-16 J.,10-16 Uhr
Info und Anmeldung: e.tage medien.bildung
Stadtjugendring Ulm e.V., Schillerstr. 1/4, Ulm


Radio trifft Mittelalter Wir gehen auf Zeitreise: Wie muss das damals gewesen sein, vor 1200 Jahren? Pergamentpapier statt Radio und Handy, Hammer statt Bohrmaschine, Tonkrug statt Plastikflaschen! Für unsere Radiosendung machen wir Geschichte lebendig und hörbar. Wir besuchen als Reporter die Klosterstadt Campus Galli in Meßkirch. Auf dieser Klosterbaustelle entsteht Tag für Tag ein Stück Mittelalter. Von hier berichten wir, wie die Menschen im 9. Jahrhundert gelebt und gearbeitet haben, in ihren Werkstätten, auf dem Acker, am Marktplatz.
29. bis 31. OKt. u. 2. Nov., 8-12 J.,10-16 Uhr, Di, 9-18 Uhr
Info und Anmeldung: e.tage medien.bildung
Stadtjugendring Ulm e.V., Schillerstr. 1/4, Ulm

Musikprojekt: Herbstlaut
Die Teilnehmer machen Kunst mit LegoRobotik und mehr. Klackende Zahnradgetriebe, Riemen die etwas antreiben, Töne die sich verändern, wenn sich jemand nähert, Roboter die selbständig malen oder tanzen. Vieles ist möglich, lustige Einfälle sind gefragt! Die Basis entsteht aus Lego, der Rest aus Papier, Folien, Draht, Stoff, Klebeband usw.. Das Verhalten wird am Computer programmiert. So entstehen mysteriöse Fantasiewesen und vielleicht eine Landschaft, in der sich alles dreht. Zur Abschlussausstellung am Freitag sind Eltern und Freunde eingeladen.
29. bis 31. Okt. u. 2. Nov., 8-12 J., 9-13 Uhr
Info und Anmeldung: e.tage medien.bildung
Stadtjugendring Ulm e.V., Schillerstr. 1/4, Ulm Ort: Verschwörhaus, Weinhof 9

Feuerrot und Neonblau
Jungen und Mädchen von 7 bis 17 Jahren haben getrennt die Möglichkeit, verschiedene Dinge auszuprobieren. Insgesamt gibt es 15 Angebote für Mädchen (z.B. Schmuck aus Besteck basteln, Holzwerkstatt, Einrad fahren) und 15 für Jungen (zum Beispiel Fahrradwerkstatt, Survivalbasics, Smartphone-Micro-Movies). Die Kurse im Detail und Anmeldung: www.feuerrot-neonblau.de oder bei der Jugendberatungsstelle, Herrenkellergasse 1, Ulm.
Teilen
2018-10/01-Sayý-571
Merhaba TV
Takvim
Interna
Fehmy und Fesih
Türkische Spezialitäten Schillergarten
Signboxx
Cigköftem
Grafithek
Designmatic
AK-SU
Sayfam
Dis Doktoru - Kangal
Aydoğan Elektronik
Avukatlık Bürosu KARAKAŞ
Anwaltskanzlei KARAAHMETOĞLU & KOLLEGEN